Schau, schau – die Bücherschau!

 

Irgendwann im Herbst, wenn sich das Laub orange und purpur färbt, freuen wir uns des Lebens und über dieses Plakat. Die „Münchner Bücherschau“ ist wieder da: Von 15. November bis 2. Dezember präsentieren 300 Verlage im Gasteig mehr als 20.000 Romane, Koch- und Reisebücher, Kinder- und Jugendbücher, Hör- und Sachbücher sowie Kalender. Jeder ist willkommen, um täglich von 8 bis 23 Uhr Neuerscheinungen zu entdecken, ungestört in den Programmen der Verlage zu schmökern und an Hör-Bars neuesten Audio-Produktionen zu lauschen. Der Eintritt ist frei.

Zudem gibt’s zahlreiche Lesungen, Buchpräsentationen und Podiumsdiskussionen – auch für Kinder und Jugendliche. Ein wichtiger Beitrag für die Leseförderung! Was wir immer besonders lieben: Die drei Kinderbuch-Expertinnen Roswitha Budeus-Budde, Hilde Menzel und Ulrike Schultheis empfehlen in einer unterhaltsamen Show „Die 100 Besten – neue Kinder und Jugendliteratur das Schönste aus den aktuellen Kinder- und Jugendbuchprogrammen.

Und das Allerbeste noch zum Schluss: Unser Buch Glücksorte in München ist auch dabei! Wir freuen uns sehr darüber.

 

Münchner Bücherschau © Kerstin Dahnert