„Glücksorte in München“ – unser Buch

 

Wir sind begeistert – weil unser Buch viele Menschen so glücklich macht. Dieses Feedback bekommen wir zumindest immer wieder. Vielen Dank, ihr lieben Leser!

 

Immerhin: Es geht ja auch ums Glück. Und darum, dass München etwas ganz Besonderes ist. Natürlich grün, sportlich wild, urig urban und politisch bunt. Italienisch stolz, französisch leger und bayerisch direkt. So gern wir durch die Welt strawanzen – nie und nimmer könnten wir uns vorstellen, unserem Biergarten-Monaco den Rücken zu kehren.

*

Für uns sind die „Glücksorte in München“ ein Liebesbrief auf Papier. Er ist etwas länger geworden, umfasst 168 Seiten und ist im August 2018 im Droste-Verlag erschienen.  Es geht um unsere 80 Lieblingsspots in unserer Lieblingsstadt. Diese „Glücksorte“ stellen wir im Buch aus unserem ganz speziellen Blickwinkel vor. „Das Buch ist eine bunte Mischung und jeder findet bestimmt sein Plätzchen“, schreibt eine Leserin. Und das stimmt!

Wir mischen geheime und allseits bekannte Ecken, die durch eine alternative Uhrzeit oder ein paar Schritte zur Seite einen goldenen Schimmer oder einen Filter der eigenen Kindheit erhalten. Weil der Viktualienmarkt morgens um 5 Uhr einfach magisch ist und es sich hinten auf den Ha-Has im Nymphenburger Park so schön tanzen lässt.

 

Überall versteckt sich bei uns das Glück: in verwunschenen Innenhöfen, urigen Boazn und schnuckligen Ladenkinos. Ein U-Bahnhof wird zu einer kuschligen Höhle, ein Partyschuppen zum Oma-Café. Nach diesem Prinzip gehen wir der Sehnsucht nach dem einfachen, sinnlichen Leben in München nach. Kommt ihr mit?

 

Die „Glücksorte in München“ gibt’s bei Amazon – oder noch besser: In der nächsten Buchandlung!