Achtung! Jetzt wird’s zünftig bayerisch. Der Burschenverein „Einigkeit Grünwald“ feiert heuer sein 125. Jubiläum. Das heißt: 125 Jahre Tradition und bayerische Geschichte, die die ledigen, jungen Männer (denn das ist Voraussetzung für eine Mitgliedschaft) von Jahr zu Jahr pflegen und weitertragen.

 

Um das zu feiern, haben die Burschen gleich eine ganze Festwoche auf die Beine gestellt.
Los geht’s am 14. Juni mit Bieranstich, den ersten 100 Litern Freibier und einem netten Kabarettabend mit
„Da Huawa, da Meier und i“.
Es folgen, das verrät die Homepage des Vereins: Spanferkelessen, Schafkopfrennen, Weißwurstfrühstück, ein Fahnenumzug mit Böllerschützen sowie ausgelassene Partyabende – und … ganz wichtig:
garantiert überragendes Wetter!